NO.45 „SOUTHLAND – REALLY RAINY…“

Eigentlich hatten wir das anders bestellt, aber heute kamen wir wieder um Regen nicht herum. Der nächste Roadtrip stand auf dem Plan, der uns aus dem Fjordland Nationalpark an die gegenüberliegende Ostküste bis nach Dunedin bringen sollte. Aber nicht, ohne einmal quer durch Southland zu fahren und somit den südlichen Zipfel der Südinsel mitzunehmen.

Unser Weg bis Invercargill, der größten Stadt hier ganz im Süden, blieb weitestgehend trocken. Ab dem ersten Stopp setzte aber Regen ein und klebte uns bis abends an der Backe…

Die Küstenregion zwischen Invercargill und dem Endziel Dunedin ließ sich über die Southern Scenic Route erkunden mit unzähligen sehenswerten Stationen.
An der Curio Bay hatten wir ernsthaft versucht, Regen und Wind zu trotzen, und uns auf den Walkway in Richtung Pinguin-Kolonie und Strand mit Dolphin-Aussicht zu machen – es blieb aber bei dem Versuch, denn der Regen wurde stärker und schon nach ein paar Metern waren wir richtig nass und beschlossen, dass das so keinen Sinn hat – und keinen Spaß macht 😦

Also wieder ins trockene Auto und weiter entlang der Route…The Catlins (so wird die Gegend zwischen Invercargill und Balclutha noch genannt) bescherten uns mit Regen getrübte Aussichten auf tolle Küstenabschnitte auf der einen und fast unberührten Regenwald auf der anderen Seite. Nur am Florence Hill Lookout wagten wir uns noch einmal kurz vor die Autotür, wo uns der Wind fast davonpustete 🙂

In der Küstenstadt Dunedin angekommen, waren wir dem Regen immerhin voraus gefahren und hatten sogar einen trockenen Abschnitt erwischt. Genug Zeit, um im überschaubaren Stadtzentrum einen kleinen Eindruck dieser ersten Stadt Neuseelands zu bekommen, die mit zahlreichen Gebäuden alterwührdiger Architektur (Edwardian architecture, Edwardian neo-Baroque oder gothic style um nur einige Baustile zu nennen 🙂 ) gut und gerne an schottische Siedler-Vergangenheit erinnert.
Viel wichtiger ist aber in der heutigen Zeit, dass man ausgezeichnet kulinarisch zufrieden gestellt werden kann, wovon wir uns gleich mal selbst überzeugten…

#whenwillthesunbeback ???

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s